Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Haus ist geöffnet!

Allerdings - corona-bedingt - mit Einschränkungen, die Sie in unserem  Schutzkonzept
(Stand: 6. Juli 2020)
nachlesen können. Deshalb kann von einem normalen Betrieb noch keine Rede sein.

Aufgrund der Abstandregelungen können die Tagungs- und Speiseräume nicht voll belegt werden bzw. stehen kleinere Räume nicht zur Verfügung. In den beiden großen Räumen finden maximal 14 Personen (Odorikussaal) bzw. 9 Personen (Raum Ignatius) Platz.

Vor diesem Hintergrund werden wir auf absehbare Zeit große Gruppen nicht aufnehmen können. In Zeiten, in denen mehrere Gruppen gleichzeitig gebucht haben, wird leider nicht jede kommen können. Das teilen wir Ihnen rechtzeitig mit.

"Wenn es Dir gut tut, dann komm!"

Seit 2006 lädt das Exerzitienhaus St. Thomas ein zu Zeiten der Stille, der Besinnung, des zeitweilgen Aussteigens aus dem Alltag, zu geistlichen Übungen (Exerzitien).

Im malerischen Kylltal gelegen, umgeben von Wäldern, eignet sich dieser Ort, um sich selber und auf diesem Weg auch Gott anders begegnen zu können.

Das Exerzitienhaus befindet sich im Gebäude einer ehemaligen Zisterzienserinnenabtei, die in der Folge der Französischen Revolution zu Beginn des 19. Jahrhunderts aufgelöst wurde. Das Bistum Trier hat das Anwesen Mitte des 19. Jahrhunderts erworben; es hat dann verschiedenen Zwecken gedient.

Die Angebote des Exerzitienhauses richten sich Frauen und Männer, die ihre Beziehung zu Gott vertiefen, oder neu und anders entdecken möchten.

Gerne können Sie auch unabhängig von unseren Angeboten zu uns kommen, wenn Sie in der Stille dieses Hauses und der Schönheit der umgebenden Natur ein paar Tage zur Ruhe kommen möchten.