Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bibeltage 2022

„Dein Wort ist von unendlicher Weite“ (vgl. Psalm 119,96)

Die folgenden Angebote bieten die Gelegenheit, außerhalb von Gottesdiensten einzelne biblische Themen oder Texte umfassender anzuschauen und Gottes Wort in unser Leben sprechen zu lassen.

  • 5. März 2022 - Zahlensymbolik in der Bibel

    Das biblische Hebräisch kennt keine eigenen Zeichen für Zahlen. Buchstaben übernehmen diese Funktion. So können z.B. Namen auch als Zahlenwert gelesen werden. Oder die Häufigkeit, mit der ein Wort in einer Erzählung vorkommt, kann zum Verweis auf andere Sinn-Zusammenhänge in der Bibel werden. Einige Beispiele sollen an diesem Tag erschlossen werden.

    Begleitung:
    Cordula Kanera-Neumann, Aachen
    P. Christoph Mingers OFM, St. Thomas
    Teilnehmerzahl: 8 – 14
    Beginn: 9.30 Uhr; Ende: 17 Uhr

    Kosten: 73,00 €
    Kursnummer: 2022BT1

  • 21. Mai 2022 - 1700 Jahre jüdisches Leben im Rheinland

    Bibel in jüdischer und christlicher Perspektive

    2021 jährte sich zum 1.700. Mal die erste Erwähnung von Juden im römischen Köln. Nicht nur in dieser Stadt, sondern an vielen anderen Orten den Rhein entlang lebten Juden und Christen seit der Antike. Der Bibeltag nimmt Texte des Alten Testamentes in den Blick, deren ursprüngliche Aussageabsicht und die spätere christliche Deutung, die die jüdische aber nicht hinfällig gemacht hat.

    Begleitung:
    Cordula Kanera-Neumann, Aachen
    P. Christoph Mingers OFM, St. Thomas
    Teilnehmerzahl: 8 – 14
    Beginn: 9.30 Uhr; Ende: 17 Uhr

    Kosten: 73,00 €
    Kursnummer: 2022BT2

  • 15. Oktober 2022 - Paare in der Bibel

    Verteilt über die gesamte Bibel ist immer wieder von Paaren die Rede. Ihr Leben kann zum Beispiel dafür werden, was es bedeutet, mit Gott im Leben unterwegs zu sein.

    Begleitung:
    Cordula Kanera-Neumann, Aachen
    P. Christoph Mingers OFM, St. Thomas
    Teilnehmerzahl: 8 – 14
    Beginn: 9.30 Uhr; Ende: 17 Uhr

    Kosten: 73 €
    Kursnummer: 2022BT3

  • 3. Dezember 2022 - Ein neues Lesejahr beginnt: Matthäus

    Jeweils am 1. Advent beginnt kirchlich-liturgisch ein neues Jahr. Verbunden damit ist der Wechsel des Evangeliums, das im Verlauf des Jahres an den Sonntag verlesen wird. Am 4. Dezember beginnt Lesejahr A, in dem das Matthäus-Evangelium verkündet wird, mit dem das Neue Testament beginnt.

    Begleitung:
    Cordula Kanera-Neumann, Aachen
    P. Christoph Mingers OFM, St. Thomas
    Teilnehmerzahl: 8 – 14
    Beginn: 9.30 Uhr; Ende: 17 Uhr

    Kosten: 73,00 €
    Kursnummer: 2022BT4