Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

April 2022

  • 1. - 3. April - Wochenende mit Ignatianischen Impulsen

    „Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ Mk.8,29

    Was bedeutet mir Jesus Christus und wie lebensrelevant ist Seine Botschaft für mich?

    Das Bekenntnis zu Jesus Christus ist für uns, die wir uns Christen nennen Dreh- und Angelpunkt unseres Glaubens. Bis in die heutige säkulare Gesellschaft ist die Erinnerung an die Person Jesus von Nazareth, seine Geburt, sein Leiden und Sterben und seine Auferstehung als Feier-Tage lebendig. Damals wie heute stellen sich die Fragen „Für wen halten die Leute den Menschensohn ?...Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ Bei der Suche nach einer Antwort scheiden sich die Geister.

    Für Ignatius von Loyola steht diese Frage im Zentrum der Exerzitien. Ignatius lädt ein, die Lebensgeheimnisse Jesu wie sie in der Hl. Schrift überliefert sind zu betrachten und so Seine Gesinnung, Seine Haltungen und Seine Botschaft immer tiefer kennen zu lernen.

    Meditative Impulse und die Betrachtung der Heiligen Schrift mögen dazu dienen, sich weiter auf diesen Weg einzulassen, dort wo ich gerade im eigenen Lebensprozess stehe. Der Austauch in der Gruppe kann die eigenen Erfahrungen bestärken und weiterführen.

    Referentin: Sonja Braun, Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL), Trier
    Teilnehmerzahl: 6 – 10 
    Beginn: Freitag, 18 Uhr, Ende: Sonntag, 13 Uhr

    Kosten: 187,00 €
    Kursnummer: 2022GZ05

  • 8. - 12. April - Kurzexerzitien um den Palmsonntag

    Die Exerzitientage sollen eine Einstimmung sein zur Feier der Kar- und Ostertage. Auf verschiedene Weise wollen wir uns dem Geheimnis von Leiden, Tod und Auferstehung Jesu nähern. Dazu dienen durchgehendes Schweigen, das Angebot von Leibwahrnehmungsübungen, ein geistlicher Impuls am Morgen, persönliche Zeiten des Gebetes und der Meditation, die Möglichkeit zum Einzelgespräch und „Hörrunden“ sowie die tägliche Feier der Eucharistie. Auch die umgebende Natur kann eine große Hilfe sein, zur inneren Ruhe und Sammlung zu kommen.

    Begleitung und Information:
    Pfr. Frank Reyans, Aachen, Tel.: (0 21 61) 576 498 -84
    Sr. Martina Kohler SSpS, Eschweiler
    Teilnehmerzahl: 9 – 16
    Beginn: Freitag, 18 Uhr, Ende: Dienstag, ca. 12 Uhr (mit Imbiss)

    Kosten: 301,00 €
    Kursnummer: 2022EX03

    Kooperation mit der Fachstelle für Exerzitienarbeit im Bistum Aachen.