Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rhythmus-Atem-Bewegung

Rhythmus-Atem-Bewegung, die Lehr- und Übungsweise nach Hannelore Scharing, ist ein erfahrungsbezogener Übungsweg der Körperwahrnehmung und somit auch der Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis.

Das Üben orientiert sich ganz am menschlichen Körperbau und gründet auf sieben Prinzipen:

  1. Kontakt (Wahrnehmen der Beziehung zum Naheliegenden)
  2. Fühlen über sich hinaus
  3. Bewegung
  4. Innere Räume
  5. Knochenbewusstsein
  6. Üben mit erhöhten Widerständen
  7. Hören was ich soll...


Das Üben hilft dem Leib, mehr zu seiner ursprünglichen Ordnung zu finden, und fördert so die Bereitschaft im Hier und Jetzt gegenwärtig zu leben. Mehr Freude am leibhaftigen Dasein und ein verstärktes Bewusstsein für Beziehung wirken sich auch auf den Kontakt mit den Mitmenschen und mit Gott aus.

Termine

  • 5. - 7. März 2021 - Wochenende in "Rhythmus-Atem-Bewegung"

    Für Menschen, die schon mal geübt haben.

    Referentin: Hedi Loeff, Köln
    Teilnehmerzahl: 10
    Beginn: Freitag, 18.00 Uhr, Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kosten: 182 €
    Kursnummer: 2021RAB1

  • 21. - 25. Mai 2021 - Grundkurs in "Rhythmus-Atem-Bewegung"

    Für alle Interessierten

    Begleitung: Hedi Loeff, Köln
    Teilnehmerzahl: 10
    Beginn: Freitag, 18.00 Uhr; Ende: Dienstag, 13.00 Uhr

    Kosten: 356 €
    Kursnummer: 2021RAB2

  • 13. - 15. August 2021 - "Rhythmus-Atem-Bewegung" und spontanes Malen

    An diesem Wochenende bieten wir zwei Erfahrungswege an, die sich durch Rhythmisierung miteinander abwechseln.

    Die Übungen in RAB am Boden erden und verhelfen der Klärung des eigenen Leibes. Die Stille im Sitzen führt zur Ruhe. Körpereigene Räume können wahrgenommen werden. Es entstehen innere Bewegungen.

    Im Malen werden die inneren Bewegungen spontan auf dem Papier fortgeführt. Die äußere Darstellung mit Pinsel und Farbe geschieht zunächst absichtslos. In diesem kreativen Prozess können individuelle Themen zum Ausdruck kommen, aber auch freie Themen finden ihren Gestaltungsraum.

    Durch das gemeinsame Wirken beider Erfahrungswege entsteht eine neue Form der Lebendigkeit. Diese äußert sich in der Kraft und Freude an der eigenen Gestalt, im schöpferischen Tun und in der Achtsamkeit im Alltag. Beide führen zu dem Erkennen des eigenen Lebens und zu einem geistigen Dasein.Vorkenntnisse im Malen, wie auch in der Leibarbeit sind nicht erforderlich.

    Begleitung:

    • Hedi Loeff, Köln
    • Elvira Schmitz, Köln

    Teilnehmerzahl: 10
    Beginn: Freitag, 18.00 Uhr; Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kosten: 252 €
    Kursnummer: 2021RAB3

  • 10. - 12. September 2021 - Wochende in "Rhythmus-Atem-Bewegung"

    Für alle Interessierten.

    Ein Kurs mit fortführenden Übungen.

    Referentin: Hedi Loeff, Köln
    Teilnehmerzahl: 10
    Beginn: Freitag, 18.00 Uhr, Ende: Sonntag, 13.00 Uhr


    Kosten: 182 €
    Kursnummer: 2021RAB4

  • 12. - 14. November 2021 - Wochenende in "Rhythmus-Atem-Bewegung"

    Für Menschen, die schon mal geübt haben.

    Ein Kurs mit fortführenden Übungen.

    Referentin: Anne Hölzl, Kürten
    Teilnehmerzahl: 10
    Beginn: Freitag, 18.00 Uhr, Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kosten: 182 €
    Kursnummer: 2021RAB5