Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Juni 2021

  • 2. - 6. Juni 2021 - Kurz-Exerzitien mit Angeboten kreativen Schreibens

    ...von Herzen suchen!

    Kurzexerzitien mit durchgängigem Schweigen und Angeboten kreativen Schreibens

    Von Herzen suchen und ...

    ... mit Leib und Seele anwesend sein
    ... meiner Sehnsucht trauen und ihr Raum geben
    ... mir die Stille gönnen, in der sich Leben entfalten kann
    ... dem nachspüren, was sich in mir regt
    ... meinen inneren Bewegungen im kreativen Schreiben Ausdruck verleihen
    ... die eigene Lebensspur verkosten
    ... die heilende und inspirierende Wirkung von Sprache und Schrift erleben

    Die Tage der Stille und des durchgängigen Schweigens laden ein, „von Herzen zu suchen“. Dazu können Gebetszeiten, das täglichen Begleitungsgespräch, Körperwahrnehmungsübungen, Spaziergänge, das Angebot des kreativen Schreibens und die Gelegenheit zur Teilnahme an der täglichen Eucharistiefeier den je ganz persönlichen Weg in dieser Zeit begleiten.

    Rund ums Exerzitienhaus laden Wanderwege zu Spaziergängen ein. Bitte an entsprechende Bekleidung und Schuhwerk denken.

    Begleitung:

    • Hanne Bares, Trierweiler
    • Maik Bierau; Trier

    Teilnehmerzahl: 10
    Beginn: Mittwoch, 15.30 Uhr Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kosten: 336 €
    Kursnummer: 2021EX05

  • 6. - 12. Juni 2021 - Film-Exerzitien

    Der Schatz versiegelter Zeiten

    Mancher Film wirkt wie ein Schlüssel zu fremden Sälen unseres eigenen Schlosses und hilft bei dieser Form von Exerzitien, Gott näher zu kommen. Die Botschaft von Filmen erfassen wir, selbst wenn wir von Religion nichts mehr erwarten. Filme legen die Perspektive auf Größeres frei und ermutigen zum neuen Blick auf eigene Geschichten.

    «Movie», das englische Wort für Film, kreist im doppelten Sinn um das Thema Bewegung: Es drückt aus, dass in einem Film Bilder bewegt werden, und es meint, dass die Bilder uns emotional anrühren.

    Weitere Elemente: tägliches Einzelgespräch, biblische Impulse, Gebetszeiten, Möglichkeit zur Teilnahme an der Eucharistiefeier, Spaziergänge in stiller Umgebung. Sie sind eingeladen im Schweigen zusammen mit anderen Menschen Ihren eigenen geistlichen Weg zu gehen – mit Gott, der zur Ruhe bringt, in die Weite führt und den Geist neu belebt.

    Begleitung:

    • Carmen Mohr, Bad Kreuznach
    • P. Christof Wolf SJ, München

    Teilnehmerzahl: 12
    Beginn: Sonntag, 18.00 Uhr, Ende: Samstag, 9.00 Uhr.

    In Kooperation mit der Diözesanstelle für Exerzitien, Geistliche Begleitung und Berufungspastoral, Trier

    Nähere Informationen und Anmeldung: www.geistlichleben.de

  • 12. Juni 2021 - Einen neuen Anfang nach Trennung und Scheidung

    Es ist keine Seltenheit, dass Paare sich trennen. Meist geht die Umgebung schnell wieder zur Tagesordnung über. Anders bei den Betroffenen: Manche geraten in eine existentielle Krise. Das Ende der Beziehung stellt eine Herausforderung dar, die das eigene Selbstwertgefühl, die Fähigkeit zu vertrauen und auch den Glauben betreffen kann.

    Da ist es hilfreich, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, die in einer ähnlichen Lebenssituation sind. Denn auch in der leidvollen Erfahrung ist es wichtig, nicht stehen zu bleiben, sondern einen neuen Anfang zu wagen auf dem Lebensweg, der nun ein anderer ist. Es können sich viele Fragen auftun: Wie gehe ich mit den Verwundungen um? Was macht mir Mut, Neues zu wagen? Welche Bedeutung haben dabei Glaube und Kirche? Wie gestalte ich die Beziehung zu den Kindern in dieser Situation?

    Das Haus in St. Thomas bietet dazu den schützenden Rahmen. Zu den Inhalten des Tages gehört der Blick zurück, vor allem aber der Blick nach vorn. Eine Segensfeier beschließt den Tag.

    Begleitung: 

    • Hedwig Pelletier, Bitburg
    • Dyrck Meyer, Bitburg
    • Dr. Gerd Fösges, Trier

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Pelletier:  mobil (0151) 53 83 08 63
    Teilnehmerzahl: 6 – 14
    Dauer: Samstag, 10.00 – 17.00 Uhr

    Eigenanteil: 10,00 €
    Kursnummer: 2021GZ09

    Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Lebensberatungsstelle Bitburg und dem Dekanat Bitburg und wird von diesem auch bezuschusst.

  • 13. - 19. Juni 2021 - Exerzitien für Ordensfrauen

    Die andere Art, Christ zu sein –
    Begegnungen mit Jesus Christus im Johannes-Evangelium


    Das Johannes-Evangelium setzt ganz eigene Akzente im Vergleich zu den übrigen und älteren Evangelien. In Gestalt des „Jüngers, den Jesus liebte“ bekennen Gläubige in diesem Evangelium, dass ihre Art des Glaubens Jesus am Herzen liegt.

    Tägliche gemeinsame Gebetszeiten (Laudes, Vesper, hl. Messe), täglich zwei biblische Impulse, Gelegenheit zu Einzelgesprächen, durchgängiges Schweigen.

    Begleitung: P. Christoph Mingers OFM, St. Thomas
    Zahl der Teilnehmerinnen: 8 – 20
    Beginn: Sonntag, 18.00 Uhr, Ende: Samstag, 9.00 Uhr

    Kosten: 323 €
    Kursnummer: 2021EX06

  • 18. - 20. Juni 2021 - "Meine kreative Kraft erleben"

    Ein Wochenende mit Impulsen der Resilienz und kreativen Elementen

    Entdecken Sie die Resilienz als innere Kraftquelle und vertiefen Sie Ihren Optimismus, Ihre Akzeptanz und Lösungsorientierung, indem Sie Ihre eigenen Stärken, Talente und Begeisterung erspüren.

    Ein Angebot von praktischen Übungen aus dem Resilienztraining und vielfältigen kreativen Impulsen soll Freiraum geben, die eigene kreative Kraft zu entdecken und zu gestalten.

    Dazu braucht es eine Auszeit vom Alltag, um zur eigenen Kraft zu kommen und Lust auf kreatives Tun.

    Begleitung: Yvonne Strupp, Wasserliesch
    Teilnehmerzahl: 12
    Beginn: Freitag 16.00 Uhr, Ende: Sonntag 13.00 Uhr

    Kosten: 277 €
    Kursnummer: 2021GZ10

  • 18. - 19. Juni 2021 - Ein Tag an der Quelle

    Dieser Tag lädt ein, den Alltag zu unterbrechen.

    In der Stille und Ruhe können Sie einfach nur da sein, sich selbst besser wahrnehmen, Gottes Spuren im eigenen Leben entdecken und sich beschenken lassen.



    Elemente:

    • Impulse zur persönlichen Meditation (z. B. [Bibel]Texte, Bilder)
    • Achtsamkeitsübungen
    • Zeiten der Stille
    • gemeinsames Abendlob
    • Feier der Eucharistie mit der Hausgemeinschaft


    Begleitung: Elisabeth Lamberti, Trier
    Teilnehmerzahl: 8 - 14

    Beginn: Freitag, 15.00 Uhr, Ende: Samstag 15.00 Uhr
    (eine individuelle Verlängerung des Aufenthaltes bis Sonntagmittag ist gegen Aufpreis möglich)

    Kosten: 92 €
    Kursnummer: 2021Q3

  • 19. - 20. Juni 2021 - Zwischenzeit

    Für junge und junggebliebene Erwachsene

    Ein Wochenende mit spirituellen Impulsen, Spaß, Glaube, Gemeinschaft, Aktionen
    Das Wochenende beschäftigt sich mit Fragen zu bestimmten Themen, die uns und Euch zu unserem Glauben bewegen – und über die wir uns austauschen.
    Es gibt Aktionen, spirituelle Impulse, Gottesdienst und ausreichen Zeit fürs In-sich-Gehen, die schöne Landschaft genießen, sich kennenlernen, gemeinsam und gut essen – und das ein oder andere Getränk in der Klause.

    Thema des Wochenendes: Moral

    Organisationsteam:

    • Christine Wendel,
    • Christiane Endres,
    • Liane Durstewitz;
    • Sybille Schönbucher,
    • P. Christoph Mingers OFM

    Beginn: Samstag, 12 Uhr; Ende: Sonntag, 13 Uhr

    Kosten:

    • Doppelzimmer 75 € pro Person
    • Einzelzimmer 90 € pro Person

    Kursnummer: 2021 ZZ 02

    Anmeldung per E-Mail unter: zwischen_zeit(at)yahoo.com
    Mit Angabe von:

    • Anschrift
    • Gewünschte Zimmerbelegung
    • Besondere Diätwünsche (z.B. vegetarisch)


    Anmeldeschluss ist 6 Wochen vor dem jeweiligen Treffen.

  • 27. Juni - 4. Juli 2021 - Kontemplative Exerzitien

    Die kontemplativen Exerzitien führen ein in den schweigenden Dialog mit Gott.

    Dieser Weg schenkt intensive Erneuerung, die Freude am Leben im Hier und Jetzt.

    Wahrnehmungsübungen, täglich 8 mal 25 Minuten Meditation, Eucharistiefeier mit Impuls, Yoga-Angebot, Spaziergänge, Einzelbegleitung, durchgehendes Schweigen.

    Begleitung: P. Markus Thomm ISch, Vallendar
    Teilnehmerzahl: 12
    Beginn: Sonntag, 18.00 Uhr, Ende: Sonntag, 9.00 Uhr

    Kosten: 720 €
    Kursnummer: 2021EX07

  • 30. Juni - 4. Juli 2021 - Exerzitien mit Pinsel und Farbe

    Mit Pinsel und Farbe auf dem Exerzitienweg

    Diese Exerzitientage in der Tradition ignatianischer Spiritualität sind ein Angebot für alle, die Freude am Gestalten mit Farben haben oder einfach Lust haben, ihre eigene Kreativität mit ihrer Spiritualität zu verbinden.

    Durchgehendes Schweigen, persönliche Gebetszeiten, begleitende Einzelgespräche mit Gebetshinweisen, gemeinsame Mal-Zeiten mit Anleitung (mit Soft- oder Ölkreiden oder Acrylfarben auf Papier und Leinwand auf Keilrahmen), täglich angeleitete gemeinsame, stille Zeit und Morgenlob, Teilnahme an der Eucharistiefeier im Haus, Übungen der Körperwahrnehmung (RAB nach Scharing).
    Malmaterialien können selbst mitgebracht oder gegen Kostenerstattung gestellt werden.

    Begleitung: Monika Röttger, Regensburg
    Teilnehmerzahl: 8
    Beginn: Mittwoch, 18.00 Uhr; Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kosten: 346 €
    Kursnummer: 2021EX08