Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dezember 2021

  • 3. - 5. Dezember 2021 - "Vom WORT berührt. Lesen und Schreiben als geistliche Erfahrung"

    Lesen und Schreiben sind Schlüsselkompetenzen in der heutigen Mediengesellschaft. Sie können zugleich geistliche Prozesse in Gang setzen. Ist der christliche Glaube denkbar ohne die Heilige Schrift und ohne Texte von Heiligen und Glaubenszeugen? „Geistlich liest, wer mit dem Verlangen liest, Gott näher zu kommen“ (Henri Nouwen, Leben im hier und jetzt. Herder 2012, S. 120) In ähnlicher Haltung schrieb Dag Hammarskjöld sein Tagebuch „Zeichen am Weg“ als eine „Art Weißbuch meiner Verhandlungen mit mir selbst und Gott“ (Knaur 1965, S. 15).

    Die Veranstaltung verweist auf (Lebens-)Zeugnisse aus Vergangenheit und Gegenwart. Die TeilnehmerInnen erhalten theoretische und praktische Impulse und haben viel Raum für eigene Lese- und Schreiberfahrungen auf dem Weg des Glaubens.

    Begleitung: Regine Kaesberg, Koblenz
    Teilnehmerzahl: 6 – 12
    Beginn Freitag , 17 Uhr, Ende Sonntag, 13 Uhr

    Kosten: 172 €
    Kursnummer: 2021GZ18

  • 4. Dezember 2021 - Bibeltag

    Menschwerdung…

    An Weihnachten feiern wir die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus. Menschwerdung ist aber kein Ereignis der Geschichte, sondern bleibender Auftrag und Ermutigung an uns. Anhand ausgewählter Abschnitte der Bibel werden einzelne Facetten von Menschwerdung erschlossen.


    Begleitung:

    • Cordula Kanera-Neumann, Aachen
    • P. Christoph Mingers OFM, St. Thomas

    Teilnehmerzahl: 8 – 14
    Beginn: 9.30 Uhr; Ende: 17.00 Uhr

    Kosten: 73 €
    Kursnummer: 2021BT4

  • 13. - 17. Dezember 2021 - Kurz-Exerzitien im Advent

    „Wenn der Himmel auf die Erde kommt“

    Sich in der dunklen Jahreszeit auf das neue Kirchenjahr und auf das Geheimnis des Weihnachtsfestes einstimmen. Gottes lichtvolle Zugewandtheit zum Menschen in Gebet und Schriftbetrachtung neu erahnen und erfahren, dass der lebendige Gott bei mir und bei allen Menschen ankommen will (Advent).

    Diese Exerzitientage sind geprägt vom durchgängigen Schweigen vom Anreiseabend bis zum Frühstück am Abreisetag und bieten angeleitete Meditationen zu ausgewählten Bibeltexten. Es gibt Zeit für das persönliche Gebet zur Vertiefung des Glaubens und der Beziehung zu Gott / Jesus Christus. Es besteht die Möglichkeit zur Mitfeier der Eucharistie und zum persönlichen Begleitgespräch.

    Begleitung: Katrin Gergen-Woll, Dillingen/Saar
    Teilnehmerzahl: 11 – 15
    Beginn: Montag, 18 Uhr, Ende: Freitag, 13 Uhr

    Kosten: 326 €
    Kursnummer: 2021EX16