November 2020

  • 8. - 14. November - Film-Exerzitien

    Exerzitien und Film. Eine ungewöhnliche Kombination? Keineswegs, denn Filme berühren und können so den dynamischen Prozess in den Ignatianischen Exerzitien unterstützen. Die Film-Impulse (1 Kurzfilm, 3 Filme in Kinolänge) inspirieren zu einem anderen Blick auf sich selbst.

    Weitere Elemente: tägliches Einzelgespräch, biblische Impulse,  Gebetszeiten, Möglichkeit zur Teilnahme an der Eucharistiefeier, Spaziergänge in stiller Umgebung.

    Sie sind eingeladen im Schweigen zusammen mit anderen Menschen Ihren eigenen geistlichen Weg zu gehen – mit Gott, der zur Ruhe bringt, in die Weite führt und den Geist neu belebt.

    Begleitung:

    • Petra Stadtfeld, Trier
    • Oliver Besch, Oberthal-Namborn

    Teilnehmerzahl: maximal 13
    Beginn: Sonntag, 18.00 Uhr; Ende: Samstag, 10.00 Uhr

    In Kooperation mit der Diözesanstelle für Exerzitien, Geistliche Begleitung und Berufungspastoral, Trier.

    Anmeldung:
    Diözesanstelle via E-Mail an geistlich.leben(at)bistum-trier.de oder telefonisch unter (0651) 966 370

  • 13. - 15. November - Aus der Fülle leben

    Ignatianische Impulse für ein erfülltes Leben

    Wovon sich nähren, um den täglichen Anforderungen im Beruf, der Familie, unseren Beziehungen kraftvoll und schöpferisch  begegnen zu können? Zeitdruck, Sorgen, Zukunftsangst und Überforderung erfüllen unser Leben oft mehr als uns lieb ist. Im Alltag bleibt wenig Zeit und Aufmerksamkeit sich nährenden und beglückenden Erfahrungen zuzuwenden und die Liebe Gottes im eigenen Leben zu erkennen.

    Das Wochenende bietet einen Raum, bei sich selbst und bei Gott, dem Schöpfer und Urgrund allen Lebens, anzukommen; sich bereit zu machen und empfänglich zu werden für die Fülle des Lebens.

    Thematische Impulse, angeleitete  meditative Übungen aus dem Geist der Exerzitien des heiligen Ignatius v. Loyola und der Austausch in der Gruppe wollen persönliche Erfahrungen und alltagstaugliche Zugänge ermöglichen und einüben und so zu einem erfüllten Leben beitragen.

    Referentin: Sonja Braun, Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL), Trier
    Teilnehmerzahl: 6 – 10 
    Beginn: Freitag, 18.00 Uhr, Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kursgebühr: 80,00 €
    Unterkunft und Verpflegung: 102,00 €
    Kursnummer: 2020GZ15

    In Kooperation mit der Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) im Bistum Trier

  • 15. - 21. November - Vortragsexerzitien für Priester und Ordensleute

    "Lebendig ist das Wort Gottes und wirksam" (Hebräerbrief 4,12)

    Als sich im Jahr 2008 die Bischofssynode mit dem "Wort Gottes in Leben und Sendung der Kirche" befasste, betonten die Teilnehmer in ihrer Schlussbotschaft als Grundzug des katholischen Offenbarungsverständnisses: „Das Wort Gottes geht der Bibel voraus und über die Bibel hinaus“.

    Auf dieses Wort – vor, in und hinter der Heiligen Schrift – werden wir in diesen Tagen intensiv lauschen. Wie kann uns die Bibel dabei helfen, dieses Wort in unserem Leben wahrzunehmen? Welche Antwort sollten wir diesem Wort geben?

    Tägliche gemeinsame Gebetszeiten und Eucharistiefeiern, täglich zwei Vorträge, Impulse für die persönliche Besinnung, durchgängiges Schweigen.

    Begleitung: Pater Dr. Ralf Huning SVD, Wittlich
    Teilnehmerzahl: 8 – 20
    Beginn Sonntag, 18.00 Uhr, Ende Samstag, 10.00 Uhr

    In Kooperation mit der Diözesanstelle für Exerzitien, Geistliche Begleitung und Berufungspastoral, Trier.
    Anmeldung: Diözesanstelle via E-Mail an geistlich.leben(at)bistum-trier.de oder telefonisch unter (0651) 966 370

  • 15. - 21. November - Exerzitien mit Tanz

    „Tanzen ist beten mit den Füßen".

    Exerzitien sind Zeiten, in denen die persönliche Beziehung zu Gott im Mittelpunkt steht. Es geht um Neuorientierung und Vertiefung auf dem geistlichen Weg und die Frage nach Gottes Willen für meinen konkreten Alltag. Exerzitien mit Tanz verbinden die klassische Form der Einzelexerzitien mit dem meditativen Tanz. Was durch Meditation, Begleitgespräch und Schweigen angestoßen wird, kann sich im Tanzen vertiefen, indem wir unseren Körper in einer bewegenden Weise ins Gebet einbeziehen. Zur Teilnahme ist keine Tanzerfahrung erforderlich.

    Feste Elemente sind: Durchgängiges Schweigen, persönliche Gebetszeiten, Meditation biblischer Texte, täglich drei Tanzeinheiten und ein Einzelgespräch mit der Exerzitienbegleiterin. Darüber hinaus bleibt Zeit zur freien Gestaltung.

    Voraussetzung für diese Woche ist die Bereitschaft zu durchgängigem Schweigen und die Teilnahme an den festen Elementen.

    Fragen können in einem Vorgespräch mit einer der Begleiterinnen geklärt werden.

    Gesprächsbegleitung:

    • Marianne Krämer-Birsens, Kruft/Nickenich
    • Raphaela Ernst, Viersen


    Tanzbegleitung: Therese Thewes, Tholey

    Teilnehmerzahl: 12 – 18
    Beginn: Sonntag, 18.00 Uhr, Ende: Samstag, 9.00 Uhr.

    Kursgebühr: 201,50 €
    Unterkunft und Verpflegung: 295,00 €
    Kursnummer: 2020EX16

  • 18. - 22. November - Kurzexerzitien

    Durchgehendes Schweigen, Impulsvorträge, Hinweise für das persönliche Beten, persönliche Gebetszeiten, Austausch in der Gruppe, Möglichkeit zum begleitenden Einzelgespräch, tägliche Feier der Eucharistie.

    Begleitung: Monika Röttger, Regensburg
    Teilnehmerzahl: 8 – 12
    Beginn: Mittwoch, 18.00 Uhr; Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kursgebühr: 120,00 €
    Unterkunft und Verpflegung: 206,00 €
    Kursnummer: 2020EX17