September 2019

  • 4. - 8. September 2019 - Wander-Kurzexerzitien

    Beim meditativen Wandern nehmen wir achtsam bei jedem Schritt Kontakt zur Erde auf, spüren den Boden unter den Füßen und suchen die Quelle der Lebendigkeit in uns. Wir gehen den Gedanken, die uns immer wieder umtreiben, auf den Grund. In der Stille begegnen wir dem Urgrund, dem lebendigen Gott, der uns trägt und uns den Atemrhythmus schenkt. Wir genießen mit allen Sinnen die Schönheit der Schöpfung und wandern auf abwechslungsreichen Pfaden durch die Wälder im Kylltal.

    Konkrete Anleitungen zu verschiedenen Gebetsformen, Einführung in die Ignatianische Schriftbetrachtung, Geistlicher Tagesimpuls, Wanderungen als „Beten mit den Füßen“ (ca. 4 Stunden mit Picknickpause, 11-14 km), durchgehendes Schweigen, persönliches Begleitgespräch sowie die Möglichkeit zur Eucharistiefeier prägen diese Exerzitientage.

    Bitte bringen Sie Schreibzeug, bequeme Kleidung und Socken für den Meditationsraum sowie geeignete Wanderschuhe, Sonnen- und Regenschutz sowie einen kleinen Rucksack mit Butterbrotdose und Trinkflasche für die Wanderungen mit.

    Begleitung: Katrin Gergen-Woll, Dillingen (Saar)
    Teilnehmerzahl: max. 15
    Beginn: Mittwoch , 18.00 Uhr, Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kursgebühr: 80,00 €
    Unterkunft und Verpflegung: 200,00 €
    Kursnummer: 2019EX11


    In Kooperation mit der Diözesanstelle für Exerzitien, Geistliche Begleitung und Berufungspastoral, Trier.

    Anmeldung: Diözesanstelle via E-Mail an geistlich.leben(at)bistum-trier.de oder telefonisch unter (0651) 966 370

  • 6. - 7. September 2019 - Ein Tag an der Quelle

    Dieser Tag lädt ein, den Alltag zu unterbrechen.

    In der Stille und Ruhe können Sie einfach nur da sein, sich selbst besser wahrnehmen, Gottes Spuren im eigenen Leben entdecken und sich beschenken lassen.

    Elemente:

    • Impulse zur persönlichen Meditation (z. B. [Bibel]Texte, Bilder)
    • Achtsamkeitsübungen
    • Zeiten der Stille
    • gemeinsames Abendlob
    • Feier der Eucharistie mit der Hausgemeinschaft


    Begleitung: Elisabeth Lamberti, Trier
    Teilnehmerzahl: 6 – 14

    Beginn: Freitag, 15.00 Uhr, Ende: Samstag 15.00 Uhr
    (eine individuelle Verlängerung des Aufenthaltes bis Sonntagmittag ist gegen Aufpreis möglich)

    Kursgebühr: 20,00 €
    Übernachtung/Verpflegung: 56,50 € (incl. Nachmittagskaffee zu Beginn)
    Kursnummer: 2019Q4

  • 13. - 15. September 2019 - Autobiographisches Schreiben

    Schreiben – ein Weg zu Gott, zu den Mitmenschen und zu sich selbst

    Sie wollen an diesem Wochenende innehalten und schreibend entdecken und bewahren, was Ihr Leben prägt und hält, was Sie hoffen lässt? Hören Sie auf das WORT in den Ereignissen und Begegnungen Ihres Lebens.

    Das Seminar orientiert sich an den Methoden der Biografiearbeit und des kreativen Schreibens. Zugleich erhalten Sie Impulse aus der Literatur, der christlichen Spiritualität und Kunst.

    Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Bringen Sie bitte nur Papier und Schreibzeug mit und Ihre Bereitschaft, einen Text zu schreiben, Texte mit anderen zu „teilen“ (mit Herz und Ohren zu hören oder eigene Notizen – in aller Freiheit – vorlesen).
    Elemente: Schreibzeiten in Stille, Austausch in der Gruppe, Impulse zum kreativen Schreiben und zum Gebet, z.B. Texte, Bilder

    Begleitung: Regine Kaesberg, Koblenz
    Teilnehmerzahl: maximal 12
    Beginn Freitag , 17 Uhr, Ende Sonntag, 13 Uhr

    Kursgebühr: 60,00 €
    Unterkunft und Verpflegung: 100,00 €
    Kursnummer: 2019GZ13

  • 13. - 16. September 2019 - Kurzexerzitien

    „So kannst du dich von der Zuverlässigkeit der Lehre überzeugen, in der du unterwiesen wurdest.“ (Lukas-Evangelium 1,4)

    Lukas hat sein Evangelium geschrieben, damit jede und jeder den eigenen Weg des Glaubens noch einmal bedenken kann. Die Exerzitientage möchten dazu anregen.

    Tägliche gemeinsame Gebetszeiten (Laudes, Vesper, hl. Messe), täglich zwei biblische Impulse, Gelegenheit zu Einzelgesprächen, durchgängiges Schweigen.

    Begleitung:
    P. Christoph Mingers OFM, St. Thomas
    Teilnehmerzahl: 6 – 10
    Beginn Freitag , 18.00 Uhr, Ende Montag, 13.00 Uhr

    Kursgebühr: 60,00 €
    Unterkunft und Verpflegung: 150,00 €
    Kursnummer: 2019EX12

  • 14. September 2019 - Den Verheißungen Gottes trauen...

    Ein Angebot zur Begleitung von Gruppen und Gremien in Pfarreien und Dekanaten.

    Dem Beispiel Abrahams folgend wollen wir uns an diesem Tag den Verheißungen Gottes in unserem eigenen Leben in kreativen Prozessen zu nähern.


    Begleitung:

    • Christiane Schall, Koblenz
    • Heike Bulle, Dillingen

    Teilnehmerzahl: 8 – 20
    Beginn: Samstag, 9.30 - 16.00 Uhr  

    Kursgebühr: 10,00 €
    Verpflegung: 22,00 €
    Kursnummer: 2019BGG3

  • 18. - 22. September 2019 - Exerzitien mit Pinsel und Farbe

    Mit Pinsel und Farbe auf dem Exerzitienweg.

    Diese Exerzitientage in der Tradition ignatianischer Spiritualität sind ein Angebot für alle, die Freude am Gestalten mit Farben haben oder einfach Lust haben, ihre eigene Kreativität mit ihrer Spiritualität zu verbinden. Auf diese Weisen könnte Erlebtes in Farben und Formen Ausdruck finden, sich entwickelnde Bilder können den geistlichen Prozess unterstützen und bereichern. Es wird Gestalt, was verwandelt werden will, und Verwandlung wird wieder ins Bild gebracht und so für den weiteren Weg nutzbar.

    Durchgehendes Schweigen, persönliche Gebetszeiten, begleitende Einzelgespräche mit Gebetshinweisen, gemeinsame Mal-Zeiten mit Anleitung (mit Soft- oder Ölkreiden oder Acrylfarben auf Papier und Leinwand auf Keilrahmen), täglich angeleitete Gemeinsame Stille Zeit und Morgenlob, Teilnahme an der Eucharistiefeier im Haus, Übungen der Körperwahrnehmung (RAB nach Scharing)

    (Malmaterialien können selbst mitgebracht oder gegen Kostenerstattung gestellt werden.)

    Begleitung: Monika Röttger, Regensburg
    Teilnehmerzahl: 8
    Beginn: Mittwoch, 18.00 Uhr; Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kursgebühr: 80,00 €
    Unterkunft und Verpflegung: 200,00 €
    Kursnummer: 2019EX13

  • 20. - 22. September 2019 - Wochenende in "Rhythmus-Atem-Bewegung"

    Rhythmus-Atem-Bewegung, die Lehr- und Übungsweise nach Hannelore Scharing, ist ein erfahrungsbezogener Übungsweg der Körperwahrnehmung und somit auch der Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis.

    Das Üben orientiert sich ganz am menschlichen Körperbau und gründet auf sieben Prinzipen:

    1. Kontakt (Wahrnehmen der Beziehung zum Naheliegenden)
    2. Fühlen über sich hinaus
    3. Bewegung
    4. Innere Räume
    5. Knochenbewusstsein
    6. Üben mit erhöhten Widerständen
    7. Hören was ich soll...


    Das Üben hilft dem Leib, mehr zu seiner ursprünglichen Ordnung zu finden, und fördert so die Bereitschaft im Hier und Jetzt gegenwärtig zu leben. Mehr Freude am leibhaftigen Dasein und ein verstärktes Bewusstsein für Beziehung wirken sich auch auf den Kontakt mit den Mitmenschen und mit Gott aus.

    Für alle Interessierten.

    Ein Kurs mit fortführenden Übungen.

    Referentin: Hedi Loeff, Köln
    Teilnehmerzahl: 4 - 10
    Beginn: Freitag, 18.00 Uhr, Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

    Kursgebühr: 60,00 €
    Unterkunft und Verpflegung: 100,00 €
    Kursnummer: 2019RAB3

  • 21. - 22. September 2019 - ZwischenZewit - Für junge und junggebliebene Erwachsene

    Ein Wochenende mit spirituellen Impulsen, Spaß, Glaube, Gemeinschaft und Aktionen.

    • Du bist auf der Suche nach Gemeinschaft, Spaß und Glauben?
    • Du stehst mitten im Leben?
    • Du suchst einen Austausch mit Gleichgesinnten?
    • Du bist aus den Jungendangeboten rausgewachsen und willst die Gemeinschaftserfahrung beibehalten?


    Wir selbst sind junge Erwachsene, die unser Angebot gemeinsam mit Euch weiterentwickeln wollen.
    Das Wochenende ist ausgewogen mit Fragen zu bestimmten Themen, die uns und Euch zu unserem Glauben bewegen - und über die wir uns austauschen.
    Es gibt Aktionen, spirituelle Impulse, Gottesdienst, aber auch ausreichend Zeit fürs In-sich-Gehen, die schöne Landschaft genießen, sich kennenlernen, gemeinsam und gut essen - und das ein oder andere Getränk in der Klause.

    Samstag - Sonntag, 21. - 22. September 2019,
    Beginn: 12.00 Uhr, Ende: 13.00 Uhr
    Thema: Tod - Was kommt danach?
    Kursnummer: 2019 ZZ 03

    Übernachtung inkl. Vollpension

    • Doppelzimmer: 58,50 € pro Person
    • Einzelzimmer:   63,50 € pro Person

    Anmeldung per E-Mail unter: zwischen_zeit(at)yahoo.com
    Mit Angabe von:

    • Postanschrift
    • gewünschte Zimmerbelegung
    • besondere Diätwünsche (z.B. vegetarisch)

    Anmeldeschluss ist 6 Wochen vor dem jeweiligen Treffen.

  • 21. - 22. September 2019 - Stressbewältigung durch Achtsamkeit (Blockseminar II)

    Stress ist heute ein allgegenwärtiges Problem. Stress entsteht oftmals in der positiven Absicht, vieles erledigen und leisten zu wollen. Auf Dauer hat das aber einen hohen Preis. Chronische Erschöpfung im Körperlichen und Mentalen können unangenehme Folgen sein. Das Gespür für das, was wirklich wichtig ist, geht verloren.

    In diesem Kurs geht es darum, zu erfahren, wie Achtsamkeit helfen kann, mit Stress besser zurecht zu kommen und somit die eignen Lebensqualität und Lebensfreude zu erhöhen. Der Kurs bietet zahlreiche Hilfen, eigene Bedürfnisse genauer zu erkennen und zu respektieren, körperliche Symptome als hilfreiche Signale wahrzunehmen, mit körperlichen Schmerzen und mit schwierigen Gefühlen wie Wut und Angst konstruktiv umzugehen.

    MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) ist ein von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickeltes und in seiner Wirksamkeit vielfach wissenschaftlich erprobtes Trainingsprogramm. Jede Kurseinheit hat dabei ein Schwerpunktthema. Neben theoretischen Impulsen zum jeweiligen Thema gibt es zahlreiche Übungen, die gut in den Alltag integriert werden können. Körperwahrnehmung, Meditation und achtsame Körperübungen spielen dabei eine besondere Rolle. Der MBSR-Kompakt-Kurs soll Gelegenheit zur intensiven Auseinandersetzung mit den eigenen Gewohnheiten und Verhaltensmustern geben.

    Deshalb ist die tägliche Übungspraxis ein zentrales Element (über acht Wochen täglich ca.45 Minuten). Hierzu erhalten Sie als Unterstützung verschiedene CDs sowie ein umfangreiches Kurshandbuch.

    Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder sich unsicher sind, inwieweit der Kurs für Sie passen ist, können Sie sich gerne an den Referenten, Herrn Joachim Kleer wenden.

    Der MBSR-Kompaktkurs umfasst:

    • Ein persönliches Vor- und Nachgespräch
    • Jeweils drei Termine um ein Wochenende


    Blockseminar II:

    21. - 22. September      Beginn: Samstag, 10.00 Uhr; Ende: Sonntag,17.00 Uhr

    19. - 20. Oktober           Beginn: Samstag, 10.00 Uhr; Ende: Sonntag, 17.00 Uhr

    16. November               Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr


    Kursgebühr: 325,00 €
    Unterkunft und Verpflegung für alle Termine zusammen: 176,00 €

    Kursnummer: 2019 MBSR 2