Stressbewältigung durch Achtsamkeit 2017

Stress ist heute ein allgegenwärtiges Problem. Stress entsteht oftmals in der positiven Absicht, vieles erledigen und leisten zu wollen. Auf Dauer hat das aber einen hohen Preis. Chronische Erschöpfung im Körperlichen und Mentalen können unangenehme Folgen sein. Das Gespür für das, was wirklich wichtig ist, geht verloren.

In diesem Kurs geht es darum, zu erfahren, wie Achtsamkeit helfen kann, mit Stress besser zurecht zu kommen und somit die eignen Lebensqualität und Lebensfreude zu erhöhen. Der Kurs bietet zahlreiche Hilfen, eigene Bedürfnisse genauer zu erkennen und zu respektieren, körperliche Symptome als hilfreiche Signale wahrzunehmen, mit körperlichen Schmerzen und mit schwierigen Gefühlen wie Wut und Angst konstruktiv umzugehen.

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) ist ein von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickeltes und in seiner Wirksamkeit vielfach wissenschaftlich erprobtes Trainingsprogramm. Jede Kurseinheit hat dabei ein Schwerpunktthema. Neben theoretischen Impulsen zum jeweiligen Thema gibt es zahlreiche Übungen, die gut in den Alltag integriert werden können. Körperwahrnehmung, Meditation und achtsame Körperübungen spielen dabei eine besondere Rolle. Der MBSR-Kompakt-Kurs soll Gelegenheit zur intensiven Auseinandersetzung mit den eigenen Gewohnheiten und Verhaltensmustern geben.

Deshalb ist die tägliche Übungspraxis ein zentrales Element (über acht Wochen täglich ca.45 Minuten). Hierzu erhalten Sie als Unterstützung verschiedene CDs sowie ein umfangreiches Kurshandbuch.

Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder sich unsicher sind, inwieweit der Kurs für Sie passen ist, können Sie sich gerne an den Referenten, Herrn Joachim Kleer wenden.

Der MBSR-Kompaktkurs umfasst:

  • Ein persönliches Vor- und Nachgespräch
  • Jeweils drei Termine um ein Wochenende
  • Termin 1
  • Termin 2

01. - 02. April              Beginn Samstag 10.00 Uhr, Ende Sonntag 17.00 Uhr

29. - 30. April              Beginn Samstag 10.00 Uhr, Ende Sonntag 17.00 Uhr

21. Mai                         Beginn Sonntag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Kursgebühr: 250,00 €
Unterkunft und Verpflegung für alle Termine zusammen: 135,00 €

Kursnummer: 2017 MBSR 1

29. - 30. September      Beginn Freitag 18.00 Uhr, Ende Samstag 17.00 Uhr

28. - 29. Oktober           Beginn Samstag 10.00 Uhr, Ende Sonntag 17.00 Uhr

11. November               Beginn Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Kursgebühr: 250,00 €
Unterkunft und Verpflegung für alle Termine zusammen: 135,00 €

Kursnummer: 2017 MBSR 2

Programm zum Ausdrucken

In Kooperation mit der KEB Saarbrücken

"Hamsterrad adé"

  • Beschreibung
  • Organisatorisches
  • Termine

Geht es Ihnen manchmal auch so, dass Sie das Gefühl haben, nur noch zu funktionieren und sich durch den Arbeitsalltag wie in einem nicht enden wollenden Aufgabenrad zu drehen? Wie wäre es für Sie Lärm und Verpflichtungen hinter sich zu lassen, um in schöner Umgebung die eigenen Kraftquellen neu zu erleben und die Ruhe eines ehemaligen Klosters zu genießen?

Der Kurs „Hamsterrad ade“ beinhaltet geführte Meditationen, Zeiten der Stille und vielfältige Übungen zur Achtsamkeit. Er ist geeignet für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und ohne Meditationserfahrung.

Beschäftigte des Bistums Trier erhalten für dieses Angebot drei Tage Sonderurlaub (zusätzlich zu den üblichen Fortbildungstagen).

In Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Saarbrücken.

Jeweils von Montag bis Mittwoch
Beginn: 10:00; Ende: 16:30 Uhr

Kosten jeweils 150,00 € (inkl. Verpflegung und Übernachtung)

Leitung:
Joachim Kleer, Theologe, Organisationsberater und Lehrer für Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Anmeldung schriftlich
bei der KEB Saarbrücken, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarbrücken
Email: info(at)keb-saarbruecken.de, Fax: (0681) 9068-139

Rückfragen:
Joachim Kleer,
Telefon: (0681) 9068-214 oder KEB Saarbrücken: (0681) 9068-131


24. - 26. April 2017

11. - 13. Dezember 2017