"Gib mir ein hörendes Herz" (1 Könige 3,9)

Ein- Übungs-Weg in Grundhaltungen ignatianischer Lebensweise

Nicht nur in Gebet und Gottesdienst, sondern auch in den Dingen des alltäglichen Lebens kann Gottesbegegnung geschehen. Eine neue Seelsorgestudie macht sichtbar, dass die Alltagserfahrung der Gegenwart Gottes eine bedeutsame Ressource für eine gelingende Lebensentwicklung ist.

  • Beschreibung
  • Wissenswertes
  • Termine

Der Kurs will entdecken lassen, was es heißt, den Alltag so zu leben, dass er mich zu Gott führt. Zugrunde liegt das Vertrauen, dass es möglich ist, „Gott in allem zu suchen und zu finden“ (Ignatius von Loyola). Dabei geht es um die innere Art und Weise, in der ich die Tätigkeiten, Erlebnisse und Begegnungen meines Alltags lebe und erlebe. So wird der eigene Alltag in seinen oft banalen und scheinbar profanen Bezügen zum Raum, in dem sich geistliches Leben vollzieht.

Die Übungstreffen führen durch Impulse und praktischen Übungen in die einzelnen Schritte ein und bieten Gelegenheit sich in der Gruppe auszutauschen und bestärken zu lassen.  Angebot zum Einzelgespräch (geistliche Begleitung). Die Erfahrungen des Übungstreffens finden im Alltag durch entsprechende Hinweise ihre Vertiefung.

Begleitung:
Sonja Braun GCL, Trier

Teilnehmerzahl: 6 – 14

Beginn:
jeweils Samstag, 09.30 Uhr;
Ende:
jeweils Samstag 17.30 Uhr

(eine individuelle frühere Ankunft am Freitagnachmittag oder eine Verlängerung des Aufenthaltes bis Sonntagmittag ist gegen Aufpreis möglich)

Kursgebühr: 10,00 €
Übernachtung/Verpflegung: 22,00 €
(incl. Nachmittagskaffee zu Beginn)


In Kooperation mit der Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) im Bistum Trier.

TagKursnummer
28. Januar 2017 - Wahrnehmen lernen - die äußeren und inneren Sinne
2017GZ9
11. März 2017 - Achtsam werden - Empfänglichkeit und innere Bewegungen
2017GZ10
29. April 2017 - Stil werden - das Geheimnis der Gegenwart Gottes
2017GZ11
10. Juni 2017 - Mit hörendem Herzen - Gott teilt sich uns mit             ENTFÄLLT!
2017GZ12
29. Juli 2017 - Gott in allem suchen und finden
2017GZ13

17. - 19. November 2017 - Gott, Du mein Gott, Dich suche ich... (Psalm 63,1)

(Ignatianische) Impulse und Übungen zu Gebet und Meditation

Das Übungswochenende richtet sich an Interessierte, die eine Bereicherung und Vertiefung Ihres persönlichen Gebets, sowie an solche, die in Glaubensgruppen nach Wegen des geistlichen Lebens in der Gruppe suchen. Der Kurs bietet darüber hinaus eine Grundlage zur Teilnahme an ignatianischen Exerzitien.

„Gott teilt sich der im hingegebenen Seele mit …“ Ignatius von Loyola gibt in seinem Exerzitienbuch viele Hinweise und Impulse dahin, die Seele in „geistlichen Übungen“ vorzubereiten und dafür bereit zu machen, den Willen Gottes für das eigene Leben zu suchen und zu finden.

Auf der Grundlage dieser Hinweise werden verschiedene Weisen des Gebets mit der Hl. Schrift, Musik, Texten und Bildern, den Erfahrungen des Alltags, sowie des kontemplativen Betens vorgestellt und eingeübt.

Referentin: Sonja Braun, Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL), Dipl. Finanzwirt, Geistliche Begleitung und Exerzitienbegleitung, Trier
Teilnehmerzahl: 6 – 14
Beginn: Freitag, 18.00 Uhr; Ende: Sonntag, 13.00 Uhr


Kursgebühr: 40,00 €

Unterkunft und Verpflegung: 99,00 €

Kursnummer: 2017GZ14


In Kooperation mit der Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) im Bistum Trier.

Programm zum Ausdrucken